Wenn die Schwangerschaft zur Krankheit wird!

Meine erste Schwangerschaft war gegen Ende ein echtes Desaster und das lag nicht zuletzt auch an unserer modernen Medizin. Versteht mich nicht falsch, es ist gut, dass wir sie haben. Manchmal ist es doch nötig. Aber eben nicht immer und vor allem nicht bei so etwas natürlichem und wunderbaren wie einer Schwangerschaft und Geburt. Heutzutage wird beides teilweise sehr engschmaschig betreut und vor allem die Geburt findet fast ausschließlich nur noch in Krankenhäusern statt. Dabei sind schwangere Frauen keinesfalls krank. Ihnen fehlt nichts! Im Gegenteil. Sie bringen neues Leben auf unsere Erde und das ist doch alles andere als krank. Schwanger sein ist zugleich schön und anstrengend. Richtig genießen kann man es kaum noch, da uns Ärzte und Werbung erzählen auf was wir nun alles achten müssen und was wir brauchen. So kann eine Schwangerschaft schnell zur Belastung werden und tatsächlich zu Krankheit führen.

In meinem Fall haben viele Faktoren zusammegspielt und schlußendlich sind wir froh, dass Lysander uns ich da ohne allzu große Schäden heraus gekommen sind. Aus medizinischer Sicht hätte ich nie wieder schwanger werden dürfen, ja man hat mir sogar nahegelegt, mich sterilisieren zu lassen! Und trotzdem hat es Aurelia bis zu uns geschafft und das ganz ohne jegliche Komplikationen. Für uns eines der vielen Zeichen, dass es immer einen anderen Weg gibt und Ärzte nicht immer recht haben. Besonders wenn es um ein solch sensibles Thema wie Schwangerschaft und Geburt geht, sollten sich Ärzte, solange es keine Probleme gibt, gänzlich heraus halten. Vieles ist einfach so unnötig und schürt nur Unmut und Angst, so soll und muss das nicht sein. Jede gesunde Frau hat die Fähigkeit zu gebären und ein gesundes Kind zur Welt zu bringen. Wir müssen endlich wieder anfangen uns selbst und unserer Intuition zu vertrauen. Heute ist das wichtiger denn je!

Wie war das bei euch? Erzählt uns von euren Schwangerschaften und euren Geburtserlebnissen 🙂

Bleibt gesund – Eure Ökofamilie 🙂

Dir gefällts? Sags weiter:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Comments

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kongresse bei denen wir dabei sein durften:

    Bedürfnisorientiert Aufwachsen! Familien Weltreise Kongress!