Wildling Shoes ❤️ Barfußschuhe für Kinder | vegane Minimalschuhe

Werbung für Wildling Shoes? Ihr habt richtig gelesen. Jetzt machen wir doch einmal etwas Werbung – für eine gute Sache und die Gesundheit unserer Kinder. Wir sind absolut vom Barfußlaufen überzeugt und unsere Aurelia immer wieder etwas enttäuscht, wenn sie nicht barfuß durch die Gegend stapfen darf – wie beispielsweise in der Stadt. Deshalb muss ein guter Barfußschuh her! Wir haben bereits viele Modelle getestet, für Kinder als auch für Erwachsene und die Wildlinge sind unser absoluter Favorit, was Kinderbarfußschuhe angeht. Bisher kaum zu toppen – ganz im Ernst und ohne zu übertreiben 😉! (Hier geht es zum Barfußschuhtest)

barfußschuhe für kinder

Unsere Kinder sind absolut verliebt in die Wildling Shoes. Vor etwas mehr als einem Jahr zog das allererste Paar bei uns ein und unser Lysander war sofort begeistert von seinen Fuchsschuhen. Es gibt sie für Erwachsene und Kinder. Ich selbst kam leider noch nicht in den Genuss der Wildling Shoes, was sich aber spätestens im Herbst ändern wird, da werde ich mir mein erstes Paar gönnen und dann natürlich auch hier und auf unserem Youtubekanal ausführlich darüber berichten. Solange erzählen wir euch wissenswertes zu den Wildlingen, was einen guten Barfußschuh ausmacht und warum wir die Wildling Shoes allen anderen Barfußschuhen vorziehen. Wer nicht lesen möchte, kann sich gleich unser Video zu den Wildlingen anschauen → einmal hier entlang, oder auf der rechten Seite ausschau nach dem Video halten.

Wildling shoes  wildling shoes

Wildling Shoes – die Vorteile gegenüber anderen Barfußschuhen

Wir haben bisher einige Marken ausprobiert und ein nahezu umfassendes Bild, was die Qualität der verschiedenen Barfußschuhe für Kinder angeht. Im Gegensatz zu vielen anderen Kinder-Barfußschuhen haben die Wildlinge tatsächlich eine weiche und flexible Sohle, die den Ballengang möglich macht, nicht zuletzt wegen des innovativen Rillenprofils. Darüber hinaus passt sich der Schuh dem Fuß an, statt umgekehrt. Jeder Wildling bekommt so mit der Zeit seine ganz eigene Form, womit maximales Barfußgefühl gewährleistet ist. Möglich macht das die erwähnte weiche Sohle und das Obermaterial, welches ausschließlich aus Stoff besteht, um dem Fuß maximale Bewegungsfreiheit zu ermöglichen. Dadurch schaut der Schuh nach dem Tragen manchmal etwas zerknautscht aus, was aber positiv zu bewerten ist! Schuhe mit festem/steifen Obermaterial schränken den Fuß ein und machen den Ballengang teilweise unmöglich, was vor allem bei zu hartem Leder der Fall ist.

barfußschuhe kinder test    barfußschuhe für kinder

Dass die Wildlinge aus Naturmaterialien bestehen und größtenteils vegan sind, ist für uns natürlich das Non-Plus-Ultra! Es war und ist immer sehr schwer gutes und passendes Schuhwerk für unseren Lysander zu finden, vor allem weil er mittlerweile selbst bestimmt und die Schuhe unbedingt vegan sein müssen. Wir legen viel Wert auf Nachhaltigkeit und schadstoffarme bzw. schadstofffreie Materialien, wenn es um das Schuhwerk (und auch die Kleidung) unserer Kinder geht, was bei den Wildling Shoes gegeben ist. Es soll nicht einfach nur ein Barfußschuh sein. Denn was nützt es uns, wenn wir einen tollen Barfußschuh haben, doch der Fuß aufgrund verwendeter Kunstfasern schwitzt und so ständig im Schuh rutscht? Der Halt geht verloren, damit auch das Barfußgefühl.

wildlinge schuhe

Es ist nahezu unmöglich schadstofffreie Kunstfasern zu verwenden, viele Barfußschuhe bestehen dennoch tatsächlich aus Polyester und Nylon! Zwar produzieren viele Firmen die Barfußschuhe aus recyceltem Polyethylenterephthalat (PET), doch es ist und bleibt ein Kunststoff, der prinzipiell nichts an Kinderfüßen zu suchen hat. Wir machen eine Ausnahme, wenn es um Regenbekleidung geht, nasse Füße sind bis zu einem gewissen Grad vertretbar, doch nicht den ganzen Tag. Bei den Wildlingen besteht lediglich der Randbesatz aus Mikrofaser (recyceltes PET), was der Abriebfestigkeit dient.

wildling shoes barefoot

Nun bestehen die Wildlinge im Gegensatz zu anderen Barfußschuhen überwiegend aus Naturmaterialien, wie z. B. Biobaumwollen, Hanf, Kork, Jute und Co. Alles stammt aus Deutschland und dem europäischen Ausland, um zu garantieren, dass es sich hierbei auch um fair produziertes und vertretbares Material handelt. Darüber hinaus werden die Schuhe auch in Europa produziert, vieles noch von Hand! Kaum ein anderer Hersteller kann mit solchen Vorteilen von sich überzeugen.

Natürlich sind die Wildlinge keine Gummistiefel und für den Regen nicht immer geeignet. Doch hier schafft imprägnieren ein wenig Abhilfe. Wer nach Tipps und Tricks sucht, sollte unbedingt in der Facebook-Gruppe vorbeischauen, dort teilen experimentierfreudige Wildling-Träger ihr gesammeltes Wissen. Ansonsten kann man sich bei Wildling Shoes direkt ein Imprägnierspray bestellen, oder man nimmt gleich die wasserdichten Socken. Wir persönlich empfinden es als Vorteil, da wir so ganz sicher wissen, dass keine gesundheitsschädlichen Stoffe verwendet werden. Auch wenn die Wildlinge nicht gänzlich wasserdicht sind, sind sie Wasser abweisend. Als Obermaterial kommen robuste Bekleidungsstoffe zum Einsatz, welche lederähnliche Eigenschaften aufweisen, was gleichzeitig bedeutet, dass der Wildling ganz schön viel aushalten kann und dabei trotzdem weich und flexibel bleibt 🙂

Ein weiterer Pluspunkt ist das Fitkit. Mit dem Fitkit kann man die optimale Größe herausfinden, damit der Wildling auch wirklich passt. Da haben sich Anna Yona und ihr Mann wirklich Gedanken gemacht! Gerade wenn man im Internet bestellt, ist es nicht immer einfach die Größe zu bestimmen, selbst mit Maßtabelle.

All diese Punkte vereint machen die Wildling Shoes für uns zum perfekten Barfußschuh!

wildlinge schuhe

Was unsere „Wildlinge“ davon halten

Unsere beiden Mäuse sind genau das, was man sich unter wilden Kindern vorstellt. Sie rennen grundsätzlich, halten niemals still, lieben es durch den Wald zu sausen und es wird keine Pfütze ausgelassen 😉

Unseren Lysander können wir gegenwärtig bereits befragen, was das Laufgefühl in den Wildlingen betrifft. Sein Fazit: Ich will keine anderen Schuhe mehr. Natürlich hat er noch eine Menge andere Barfußschuhe, doch bisher sind die Wildlinge sein Favorit. Eine wesentliche Rolle spielt dabei sicherlich der Fuchs 😉 Unsere Kinder haben in den Wildling Shoes die Möglichkeit im Ballengang zu gehen und werden in keinster Weise beeinträchtigt. Das können wir auch prima an den Zehen beobachten. Bei einem gesunden Fuß sind die Zehen vergleichsweise relativ weit auseinander und die Kinder können sie mit Muskelkraft spreizen oder sich mit den Zehen „festkrallen“. Mit zunehmendem Alter geht diese Flexibilität verloren und so richtig spreizen können Erwachsene ihre Füße meist (!) nicht mehr. Mehr zum Barfußlaufen und warum es so gesund ist, findest du hier: Barfußlaufen – Back to Nature

Barfuß   barfußschuhe für kinder

Durch die absolute Bewegungsfreiheit können sich die Kinderfüße weiterhin, trotz Schuhen, optimal entwickeln. Kein Teil des Fußes wird eingeschränkt oder in seiner Entwicklung beeinträchtigt. Im Gegenteil: da die Wildlinge aus Stoff bestehen und lediglich mit einer Minimalsohle bestückt sind, hat der kindliche Fuß die Möglichkeit seine Bänder und Sehnen zu stärken, sowie Muskeln aufzubauen – ganz genau so, wie es die Natur für unsere Füße vorgesehen hat. Unsere Füße sind unser Fundament. Wenn wir hier gesundheitliche Probleme bekommen, wirkt sich das auf unseren gesamten Körper aus!

Barfußschuhe für Kinder

Leider ist es die Normalität, dass uns in Schuhfachgeschäften Kinderschuhe verkauft werden, die alles, nur nicht gesund sind. Wir schaffen einen instabilen Fuß, der Muskeldegenration und Verformungen aufweist. Kleine Kinderfüße sind so zart und sensibel, doch wir stecken sie in viel zu enge Schuhe, die keine Freiheit für Bewegung lassen und den Fuß praktisch verkümmern lassen.

Für mehr Info’s zu den Wildlingen und ihren Vorteilen findet ihr hier: einfach auf den Banner klicken.

Alles Liebe,

Eure Ökofamilie

 

Dir gefällts? Sags weiter:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Comments

Kommentare

3 Kommentare

  1. Hallo,
    kann man denn diese Schuhe irgendwo ausprobieren oder haben die nur einen Onlineversand?
    Viele Dank.

    • Nadine Wiedmann

      Hallo ALex 🙂
      es gibt bisher nur einen Onlineversand. Aber auf der Seite kannst du ein FitKit herunterladen und damit die Größe bestimmen – bei uns hat es bisher immer perfekt gepasst <3
      Alles Liebe,
      Nadine

  2. Hallo, kann man die Wildlinge auch irgendwo anprobieren oder gibt es nur den Onlineversand?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kongresse bei denen wir dabei sein durften:

    Bedürfnisorientiert Aufwachsen! Familien Weltreise Kongress!